Angebote zu "Vierzig" (32 Treffer)

Kategorien

Shops

Das Labyrinth der Wörter (DVD)
7,79 € *
zzgl. 7,00 € Versand

Germain (Gérard Depardieu) ist um die 50, etwas einfältig und praktisch Analphabet. Margueritte (Gisèle Casadesus) ist eine kleine ältere Dame und leidenschaftliche Leserin. Die beiden könnten nicht unterschiedlicher sein. Doch als sich der vierzig Jahre jüngere und hundert Kilo schwerere Germain eines Tages im Park zufällig neben sie setzt, entwickelt sich eine besondere Beziehung. Margueritte liest ihm Passagen aus Romanen vor und eröffnet ihm die Welt der Bücher, von denen sich Germain immer ausgeschlossen fühlte. Aber Margueritte verliert immer mehr ihr Augenlicht. Aus tief empfundener Freundschaft zu dieser charmanten, verschmitzten und aufmerksamen alten Dame, übt Germain lesen, damit er in der Lage sein wird, ihr vorzulesen, wenn sie selbst es nicht mehr kann.Darsteller:Gisèle Casadesus, Gérard Depardieu, Jean-François Stévenin, Maurane, Patrick Bouchitey

Anbieter: Expert Technomarkt
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot
Buch - So fern wie nah
8,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Der Autor des Weltbestsellers 'Der Junge im gestreiften Pyjama' schreibt über den Ersten WeltkriegAls an Alfies fünftem Geburtstag der Erste Weltkrieg ausbricht, verspricht sein Vater, nicht in dem Kampf zu ziehen - und bricht sein Wort am Tag darauf. Vier harte Jahre später geht Alfie heimlich arbeiten, um seine Mutter zu unterstützen. Er ist davon überzeugt, dass er seinen Vater nie wiedersehen wird. Doch dann erfährt Alfie zufällig, dass sein Vater in einer Klinik für traumatisierte Soldaten behandelt wird. Und er beschließt, ihn nach Hause zu holen ..."Alfies Geschichte ist im Gegensatz zu 'Der Junge im gestreiften Pyjama' versöhnlicher, aber nicht weniger fesselnd."Angela Wittman, Brigitte, 7.5.2014"John Boyne ist ein Meister der Empathie."Cornelia Geißler, Berliner Zeitung, 2.4.2014"Boyne begeistert mit feinsinniger Sprache, einem liebenswerten Protagonisten und einer ergreifenden Geschichte."Bücher, April/Mai 2014"Ein Buch, das in der Tat ein Klassiker werden könnte."Sabine Hoß, Bücher-leben, 1.5.2014"Dieses Buch ist so eindringlich wie unaufdringlich, viele Stellen sind so schön, dass es beim Lesen weh tut."Bernhard Hubner, Alliteratus, März 2014"Boyne ist ein Bereicherung, nicht nur weil sein Text sprachlich herausragt."Sarah Schachek, Die Zeit, 13.3.2014"Lest bitte dieses Buch..."Literatwo, 25.3.2014"Alfi wird zu einem Held der Anti-Helden und das Buch ein Lehrstück des Pazifismus, ohne nur einen Moment belehrend zu sein, sondern literarisch und spannend."Christine Paxmann, Eselsohr Heft 5, Mai 2014John Boyne wurde 1971 in Dublin, Irland, geboren, wo er auch heute lebt. Er studierte "Englische Literatur' und 'Kreatives Schreiben' in Dublin und Norwich. Er ist der Autor von sechs Romanen, darunter "Der Junge im gestreiften Pyjama", der zwei Irische Buchpreise gewann, für den "British Book Award" nominiert war und vor kurzem verfilmt wurde. John Boynes Romane wurden in über vierzig Sprachen übersetzt.Brigitte Jakobeit, Jg. 1955, lebt in Hamburg und übersetzt seit 1990 englischsprachige Literatur, darunter die Autobiographien von Miles Davis und Milos Forman sowie Bücher von John Boyne, Paula Fox, Alistair MacLeod, Audrey Niffenegger und Jonathan Safran Foer.

Anbieter: myToys
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot
Buch - Ali Baba und die vierzig Räuber
4,95 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Ali Baba staunt nicht schlecht, als er hinter das Geheimnis der vierzig Räuber kommt: Die Worte "Sesam, öffne dich!" gewähren Zutritt zu einer reich gefüllten Schatzhöhle! Doch mit den Räubern ist nicht zu spaßen und Ali Babas Familie gerät in große Gefahr. Zum Glück weiß die kluge Mardschana immer einen Rat ...Die Neuerzählung von Manfred Mai fängt den Zauber der beliebten Geschichte aus "Tausendundeine Nacht" in Text und Bild ein. Durch den überschaubaren Umfang und die einfache Sprache eignet sie sich ideal als Lektüre für die 2. und 3. Klasse.Mai, ManfredManfred Mai, 1949 in Winterlingen geboren, zählt zu den erfolgreichsten deutschen Kinder- und Jugendbuchautoren. Er wuchs auf einem Bauernhof auf, machte sich als Kind nicht viel aus Büchern und hatte mit Schule auch nicht allzu viel im Sinn. Nach der Schule absolvierte er eine Malerlehre, arbeitete anschließend auch in einer Fabrik und leistete seinen Wehrdienst ab. In dieser Zeit entdeckte er die Welt der Bücher, las und lernte viel, wurde Lehrer und schließlich Schriftsteller. Inzwischen hat er etwa 150 Bücher geschrieben, einige wurden in 25 Sprachen übersetzt. Für sein schriftstellerisches Werk erhielt er viele Auszeichnungen und war u.a. für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert. Manfred Mai ist verheiratet, hat zwei erwachsene Töchter und lebt mit seiner Frau in seinem Geburtsort Winterlingen im schönen Schwabenländle. Lesen Sie mehr auf der Homepage des Autors: www.manfred-mai.de Foto: Michael SetzDorkenwald, PetraPetra Dorkenwald ist Illustratorin und freie Grafik-Designerin in München. Sie illustriert seit vielen Jahren Kindersachbücher und Geschichten für die Lesehasen-Bücherei. Ein von ihr gestaltetes Kinderlexikon wurde von der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur e.V. ausgezeichnet und erschien in mehreren Ländern. Sie ist Mitglied im Münchner Netzwerk "Illustrat-o-rama" und beteiligte sich bereits an etlichen Ausstellungen dieser Illustratorengruppe. In ihrer Freizeit und auf Reisen hat sie ihren Zeichenblock und ihre Aquarellfarben fast immer dabei, um beim urban sketching die Umgebung unmittelbar festzuhalten.

Anbieter: myToys
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot
Bücher
16,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Sachtexte, Bilder und eine Vielfalt an Anekdoten und essayistischen Betrachtungen über das Lesen und die Arbeit an und mit Büchern und das persönliche Verhältnis zum Buch. Autor innen, Verleger innen, Buchhändler innen, Lektor innen, Fotograf innen, Druckereimitarbeiter innen schreiben ihre schönsten, traurigsten, lustigsten, persönlichsten, aufschlussreichsten Geschichten, die sie mit Büchern und dem Lesen verbinden, mit Gedichten und Romanen und Buchcovern, mit Büchermachen, Papiersorten, E-Books, mit Verlagen, Lesungen und Buchhandlungen und dem Wandel der Technik. Geschichten von heute und vor 40 Jahren und dazwischen. Der Konkursbuch Verlag wird vierzig Jahre alt. Vierzig Jahre Büchermachen. Ein guter Anlass, um darüber nachzudenken, was Bücher, Büchermachen und das Lesen heute eigentlich bedeuten. Die erste Auflage bestand aus 666 nummerierten und signierten Exemplaren und war schnell ausverkauft, die zweite Auflage erschien ebenfalls in 666 Exemplaren."Ein reicher und substanzieller Band, der seinem großen Titel "über Bücher" wohltuend gerecht wird. ... einige Höhepunktedes Bandes sind die oft episch ausgefallenen Berichte und Beichten nicht der textlich, sondern der handwerklich Beteiligten in Herstellung, Vertrieb, Einzelhandel." (Marcus Jensen, Am Erker 76, Dezember 2018)

Anbieter: buecher
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot
Bücher
17,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Sachtexte, Bilder und eine Vielfalt an Anekdoten und essayistischen Betrachtungen über das Lesen und die Arbeit an und mit Büchern und das persönliche Verhältnis zum Buch. Autor innen, Verleger innen, Buchhändler innen, Lektor innen, Fotograf innen, Druckereimitarbeiter innen schreiben ihre schönsten, traurigsten, lustigsten, persönlichsten, aufschlussreichsten Geschichten, die sie mit Büchern und dem Lesen verbinden, mit Gedichten und Romanen und Buchcovern, mit Büchermachen, Papiersorten, E-Books, mit Verlagen, Lesungen und Buchhandlungen und dem Wandel der Technik. Geschichten von heute und vor 40 Jahren und dazwischen. Der Konkursbuch Verlag wird vierzig Jahre alt. Vierzig Jahre Büchermachen. Ein guter Anlass, um darüber nachzudenken, was Bücher, Büchermachen und das Lesen heute eigentlich bedeuten. Die erste Auflage bestand aus 666 nummerierten und signierten Exemplaren und war schnell ausverkauft, die zweite Auflage erschien ebenfalls in 666 Exemplaren."Ein reicher und substanzieller Band, der seinem großen Titel "über Bücher" wohltuend gerecht wird. ... einige Höhepunktedes Bandes sind die oft episch ausgefallenen Berichte und Beichten nicht der textlich, sondern der handwerklich Beteiligten in Herstellung, Vertrieb, Einzelhandel." (Marcus Jensen, Am Erker 76, Dezember 2018)

Anbieter: buecher
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot
Zum Zeitvertreib
14,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Winston Churchill (1874 - 1965) war einer der bedeutendsten Staatsmänner des 20. Jahrhunderts. Aber er war auch ein Universalgelehrter, dessen historische Werke ihm den Nobelpreis für Literatur einbrachten. In diesem kleinen Band ist er als eigensinniger und sehr persönlicher Essayist zu entdecken, der über zwei seiner Lieblingshobbys schreibt - das Lesen und das Malen. Ein Leben ohne Bücher war für Churchill undenkbar, aber das Lesen war für ihn kein Mittel zum Zweck, er vertrat die Auffassung, man solle sich dabei allein von seiner Lust und Laune lenken lassen. In der Malerei fand Churchill, der erst mit vierzig Jahren zu Pinsel und Palette griff, Trost und Stärkung. Er hatte seine eigene Welt gefunden, fernab vom Druck, dem er als Person des öffentlichen Lebens ausgesetzt war, eine Welt, von der er sagte: "Glücklich sind die Maler, denn sie sind niemals einsam".

Anbieter: buecher
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot
Zum Zeitvertreib
14,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Winston Churchill (1874 - 1965) war einer der bedeutendsten Staatsmänner des 20. Jahrhunderts. Aber er war auch ein Universalgelehrter, dessen historische Werke ihm den Nobelpreis für Literatur einbrachten. In diesem kleinen Band ist er als eigensinniger und sehr persönlicher Essayist zu entdecken, der über zwei seiner Lieblingshobbys schreibt - das Lesen und das Malen. Ein Leben ohne Bücher war für Churchill undenkbar, aber das Lesen war für ihn kein Mittel zum Zweck, er vertrat die Auffassung, man solle sich dabei allein von seiner Lust und Laune lenken lassen. In der Malerei fand Churchill, der erst mit vierzig Jahren zu Pinsel und Palette griff, Trost und Stärkung. Er hatte seine eigene Welt gefunden, fernab vom Druck, dem er als Person des öffentlichen Lebens ausgesetzt war, eine Welt, von der er sagte: "Glücklich sind die Maler, denn sie sind niemals einsam".

Anbieter: buecher
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot
Das Labyrinth der Wörter
9,56 € *
ggf. zzgl. Versand

Es ist die Geschichte über eine dieser Begegnungen, die das ganze Leben verändern können: das Zusammentreffen in einem Park zwischen Germain (Gérard Depardieu), um die 50, praktisch Analphabet, und Margueritte (Gisèle Casadesus), einer kleinen alten Dame und leidenschaftlichen Leserin. Vierzig Jahre und hundert Kilo trennen sie. Eines Tages setzt sich Germain zufällig neben sie. Margueritte liest ihm Passagen aus Romanen vor und eröffnet ihm die Welt und die Magie der Bücher, von denen sich Germain immer ausgeschlossen fühlte. Für sein Umfeld, die Freunde im Bistro, die ihn bis jetzt für einen Einfaltspinsel hielten, wechselt die Dummheit mit einem Mal die Seite ... Aber Margueritte verliert immer mehr ihr Augenlicht und aus tief empfundener Freundschaft zu dieser charmanten, verschmitzten und aufmerksamen alten Dame, übt Germain lesen und zeigt ihr, dass er in der Lage sein wird, ihr vorzulesen, wenn sie selbst es nicht mehr kann.

Anbieter: buecher
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot
Das Labyrinth der Wörter
9,56 € *
ggf. zzgl. Versand

Es ist die Geschichte über eine dieser Begegnungen, die das ganze Leben verändern können: das Zusammentreffen in einem Park zwischen Germain (Gérard Depardieu), um die 50, praktisch Analphabet, und Margueritte (Gisèle Casadesus), einer kleinen alten Dame und leidenschaftlichen Leserin. Vierzig Jahre und hundert Kilo trennen sie. Eines Tages setzt sich Germain zufällig neben sie. Margueritte liest ihm Passagen aus Romanen vor und eröffnet ihm die Welt und die Magie der Bücher, von denen sich Germain immer ausgeschlossen fühlte. Für sein Umfeld, die Freunde im Bistro, die ihn bis jetzt für einen Einfaltspinsel hielten, wechselt die Dummheit mit einem Mal die Seite ... Aber Margueritte verliert immer mehr ihr Augenlicht und aus tief empfundener Freundschaft zu dieser charmanten, verschmitzten und aufmerksamen alten Dame, übt Germain lesen und zeigt ihr, dass er in der Lage sein wird, ihr vorzulesen, wenn sie selbst es nicht mehr kann.

Anbieter: buecher
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot