Angebote zu "Jörg" (15 Treffer)

Kategorien

Shops

Ullstein 06038 Gallert.Todestreue
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 13.07.2020, Einband: Kartoniert, Titelzusatz: Kriminalroman, Ein Martin-Bauer-Krimi 3, Autor: Gallert, Peter/Reiter, Jörg, Verlag: Ullstein Verlag, Co-Verlag: Ullstein Buchverlage GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Angst // Autorenduo // Bibel // Bücher für die Coronavirus Zeit // Bücher für die Coronazeit // Bücher für die Covid19 Zeit // Christentum // das Lesen geht weiter // dritter Fall // Drogen // Duisburg // Duisburger Hafen // Ehre // Elternzeit // Ermittler // Ermittlerduo // Ermittlungen // Ermordung // für Social Distancing // gegen Langeweile // Haftstrafe // Hoffnung // Kofferraum // Kommissarin // Krimi // Kriminalfall // Leiche // Lesen in der Coronakrise // Lesen in der Covid19-Krise // Lesen in Karantäne // Lesen in Quarantäne // Lesen während Shutdown // Liebe // lieber Buch als Coronavirus // Lieber Buch als Covid19 // lieber Bücher als Corona // Loyalität // Martin Bauer // Mit Buch in Karantäne // mit Buch in Quarantäne // Mord // Motorrad // Motorradgang // NRW // Pfarrer // Polizeiseelsorger // Polizeiseelsorger Martin Bauer // Regionalkrimi // Religion // Rockergang, Produktform: Kartoniert, Umfang: 432 S., Seiten: 432, Format: 2.7 x 18.9 x 12.1 cm, Gewicht: 307 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot
Starke Jungs-Geschichten zum Lesenlernen
5,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 10.01.2017, Einband: Gebunden, Titelzusatz: Einfache Geschichten zum Selberlesen - Lesen üben und vertiefen, LESEMAUS zum Lesenlernen Sammelbände, Autor: Gerold, Ulrike/Hänel, Wolfram/Rudel, Imke u a, Übersetzer: Gerold, Ulrike/Hänel, Wolfram/Rudel, Imke u a, Illustrator: Jörg Hartmann/Jan Birck/Astrid Vohwinkel, Verlag: Carlsen Verlag GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: ab 6 Jahren // Abenteuer // Bildwörter // Bücher Grundschulkinder // Erstlesebücher // Fahrzeuge // Feuerwehr // Feuerwehrauto // Fußball // Fußball spielen // Fußballbegeisterung // Geschenk Einschulung // Geschenke Kinder // Jungs // Kindergeschichten // Leseanfänger // Leseförderung Bücher // Pirat // Piratengeschichte // selber lesen, Altersangabe: Lesealter: 6-8 J., Produktform: Gebunden/Hardback, Umfang: 88 S., farbig illustriert, Seiten: 88, Format: 1.2 x 24.6 x 17.5 cm, Gewicht: 409 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot
Meine schönsten Leselöwen-Katzen- und Tierfreun...
5,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 22.06.2015, Einband: Gebunden, Titelzusatz: Leselöwen - Das Original, Jubiläumsausgabe, Mit CD, Autor: Zöller/Kopietz, Gerit/Sommer, Jörg, Verlag: Loewe Verlag GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Abenteuer // Bücher für Kinder // Erstleser // Fibelschrift // Katzen // Kinderbücher // Leseanfänger // Leseförderung // Leselöwen // Lesen lernen, Altersangabe: Lesealter: 7-99 J., Produktform: Mehrteiliges Produkt, Umfang: 128 S., Seiten: 128, Format: 1.6 x 22.6 x 16.3 cm, Gewicht: 448 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot
Buch - Erzähl mir vom kleinen Angsthasen, Samme...
14,95 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Die schönsten Vorlesegeschichten der DDR, die in diesen sechs Jahrzehnten im Kinderbuch Verlag erschienen sind, sind hier enthalten. Autoren wie Benno Pludra, Hannes Hüttner, Fred Rodrian, Eva Strittmatter und Werner Heiduczek dürfen natürlich ebenso wenig fehlen wie die Illustratoren Elizabeth Shaw, Ingeborg Meyer-Rey, Werner Klemke, Eberhard Binder, Gerhard Lahr und viele mehr. Dieser Sammelband enthält folgende 31 Einzelbände in einfacherer Ausstattung: Vom Jochen, der nicht aufräumen wollte Mischka, der Bär Der kleine Angsthase Bei der Feuerwehr wird der Kaffee kalt Bibi Heiner und seine Hähnchen Vom Hahn, der auszog, Hofmarschall zu werden Brüderchen Vierbein Häschen Schnurks Vom Dorle, das nicht einschlafen wollte Ein Teufel namens Fidibus Vom Jörg, der Zahnweh hatte Hirsch Heinrich Das Huhn Emma ist verschwunden Das Wolkenschaf Taps und Tine Troddel, Taps und Tine Hähnchen Schreihals Die drei Cäcilien Die Schwalbenchristine Antonella und ihr Wehnachtsmann Jana und der kleine Stern Der Star im Apfelbaum Bella Belchaud Durch diesen Sammelband sparen Sie gegenüber dem Einzelkauf der Bücher. Und als zusätzlichen Leckerbissen enthält der Band einige vergriffene Klassiker in einfacherer Ausstattung, z. B. Antonella und ihr Weihnachtsmann von Barbara Augustin, Häschen Schnurks von Harald Hauser und Taps und Tine von Hannes Hüttner. Eine wahre Schatzkiste an Geschichten, eine Hommage an die Kinderliteratur von damals und ein Muss für jede Familie! "Ein einzigartiger Vorleseschatz!" Kölner Stadt-Anzeiger "Nostalgisch-liebenswerter Lesespaß, der mit vielen Erinnerungen verknüpft ist, für die einen - ein Zeitdokument aus ungewöhnlichem Blickwinkel für die anderen. Absolut (vor-)lesenswert!" Stiftung Lesen "Die Neuauflage der alten Geschichten besticht vor allem durch ihre zeitlos kinderschöne Erzählweise und die originalen Illustrationen." Dresdner Nachrichten "Die Jubiläumsbausgabe wird auch Kinder und Erwachsene begeistern, die die Geschichten noch nicht kennen." Freies Wort

Anbieter: myToys
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot
Siegfried
28,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Eines der aufregendsten Bücher der deutschen Literatur erscheint endlich wieder, dazu noch in stark erweiterter Ausgabe: "Siegfried", das Skandalbuch, das Jörg Schröder Ernst Herhaus erzählte: "Ein Selbstbekenntnis, ein Stück Entblößungsliteratur, wie man es so rücksichtslos von deutschen Literaten bislang nicht gewohnt war", stand im Spiegel bei Erscheinen, "DIE BOMBE IM GELBEN UMSCHLAG" sah Dieter E. Zimmer in der ZEIT, die FAZ wusste: "ein Buch, das zum Erschütterndsten gehört, das in deutscher Sprache zu lesen ist."Die Lebensgeschichte des Jörg Schröder, die Geschichte des März Verlags, welcher der kulturrevolutionäre Verlag Deutschlands gewesen ist, liest sich auch heute noch so elektrisierend wie bei Erscheinen 1972, "Siegfried" ist heute "so aufregend wie damals, ein Vulkan, einzigartig, skandalträchtig noch immer." (Peter W. Jansen in der FAZ).Zum 80. Geburtstag von Jörg Schröder am 24. Oktober 2018 erscheint die finale Ausgabe des "Siegfried", von Barbara Kalender mit einem umfassenden Anhang ausgestattet, der Leben und Werk des Jörg Schröder bis in unsere Tage erzählt.

Anbieter: buecher
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot
Siegfried
28,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Eines der aufregendsten Bücher der deutschen Literatur erscheint endlich wieder, dazu noch in stark erweiterter Ausgabe: "Siegfried", das Skandalbuch, das Jörg Schröder Ernst Herhaus erzählte: "Ein Selbstbekenntnis, ein Stück Entblößungsliteratur, wie man es so rücksichtslos von deutschen Literaten bislang nicht gewohnt war", stand im Spiegel bei Erscheinen, "DIE BOMBE IM GELBEN UMSCHLAG" sah Dieter E. Zimmer in der ZEIT, die FAZ wusste: "ein Buch, das zum Erschütterndsten gehört, das in deutscher Sprache zu lesen ist."Die Lebensgeschichte des Jörg Schröder, die Geschichte des März Verlags, welcher der kulturrevolutionäre Verlag Deutschlands gewesen ist, liest sich auch heute noch so elektrisierend wie bei Erscheinen 1972, "Siegfried" ist heute "so aufregend wie damals, ein Vulkan, einzigartig, skandalträchtig noch immer." (Peter W. Jansen in der FAZ).Zum 80. Geburtstag von Jörg Schröder am 24. Oktober 2018 erscheint die finale Ausgabe des "Siegfried", von Barbara Kalender mit einem umfassenden Anhang ausgestattet, der Leben und Werk des Jörg Schröder bis in unsere Tage erzählt.

Anbieter: buecher
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot
Von Untertanen, Zauberbergen, Menschen ohne Eig...
18,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Können Sie sich Schöneres vorstellen, als in einem Buch zu versinken - im Sessel, in der Bahn, am Strand oder sogar beim Kochen? Nein? Und Sie freuen sich immer über gute Tipps von Freunden, welches Buch sich zu lesen lohnt? Dann sind Jörg Mielzcareks Reisen durch die Literatur der Weimarer Zeit das richtige für Sie.Mielczarek nimmt seine Leser mit auf eine Reise durch die Zeit zwischen den beiden Weltkriegen - und erzählt von Untertanen, Zauberbergen und Menschen ohne Eigenschaften. Fern von trockenem Textstudium macht er einfach Lust darauf, Autoren wie Fallada, Hesse und Musil, Feuchtwanger, Remarque und Döblin neu zu entdecken.Dabei folgt Mielczarek den Spuren der Autoren anhand eines U-Bahn-Plans: Es gibt eine politische Linie, eine bürgerliche und eine religiöse. Es gibt eine Linie der Neuen Sachlichkeit und eine, die sich mit dem Ersten Weltkrieg beschäftigt. Auf seiner Fahrt durch das Bahnnetz begegnen dem Leser Lyriker und ausgewählte Gedichte, Werke weiblicher Autoren oder Schauspiele. Kreuz und quer geht es durch die Weimarer Zeit mit spannenden Zwischenstopps bei jedem Autor.Seine große Leidenschaft zum Lesen entdeckte Jörg Mielczarek schon früh - jeden Groschen investierte er als Kind in Bücher und schmökerte sich mit der Taschenlampe unter der Bettdecke durch seine Lieblingsautoren. Heute ist Mielczarek selbst Verleger und Sachbuchautor. Sein Buch ist ein sehr persönliches und - so der Autor selbst - oftmals subjektiv. Es erhebt keinen wissenschaftlichen Anspruch, sondern will vordergründig eines: die Liebe zur Literatur mit Gleichgesinnten teilen.

Anbieter: Dodax
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot
Siegfried
28,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Eines der aufregendsten Bücher der deutschen Literatur erscheint endlich wieder, dazu noch in stark erweiterter Ausgabe: "Siegfried", das Skandalbuch, das Jörg Schröder Ernst Herhaus erzählte: "Ein Selbstbekenntnis, ein Stück Entblößungsliteratur, wie man es so rücksichtslos von deutschen Literaten bislang nicht gewohnt war", stand im Spiegel bei Erscheinen, "DIE BOMBE IM GELBEN UMSCHLAG" sah Dieter E. Zimmer in der ZEIT, die FAZ wusste: "ein Buch, das zum Erschütterndsten gehört, das in deutscher Sprache zu lesen ist."Die Lebensgeschichte des Jörg Schröder, die Geschichte des März Verlags, welcher der kulturrevolutionäre Verlag Deutschlands gewesen ist, liest sich auch heute noch so elektrisierend wie bei Erscheinen 1972, "Siegfried" ist heute "so aufregend wie damals, ein Vulkan, einzigartig, skandalträchtig noch immer." (Peter W. Jansen in der FAZ).Zum 80. Geburtstag von Jörg Schröder am 24. Oktober 2018 erscheint die finale Ausgabe des "Siegfried", von Barbara Kalender mit einem umfassenden Anhang ausgestattet, der Leben und Werk des Jörg Schröder bis in unsere Tage erzählt.

Anbieter: Dodax
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot
In Gesellschaft kleiner Bomben
36,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Auf der Litrom-Bestenliste »Weltempfänger« Winter 2017/18 »Eins der 25 wichtigsten Bücher der Saison.« Spiegel-Online »Eins der 10 besten Bücher des Jahres.« New York Times Das Buch Die Khurana-Brüder schlendern zusammen mit ihrem Schulkameraden Mansoor Ahmed über einen gut besuchten Markt in Delhi. Ohne Vorwarnung kommt es zur Katastrophe: Neben ihnen explodiert eine Bombe – eine der vielen »kleinen« Bomben, die von der Welt kaum beachtet werden – und reisst die Khurana-Brüder in den Tod. Mansoor überlebt, doch der Bombenanschlag hinterlässt Spuren an Körper und Seele. Nach einem kurzen Aufenthalt an einer amerikanischen Universität kehrt Mansoor nach Delhi zurück, wo seine Suche nach einem Platz im Leben immer radikalere Formen annimmt … Eng verwoben mit der Geschichte der Familien Khurana und Ahmed ist die des kaschmirischen Bombenbauers Shockie, der bereit ist, sein Leben für die Unabhängigkeit seines Vaterlands zu opfern. Karan Mahajans Roman ist aussergewöhnlich komponiert: Er beginnt buchstäblich mit dem grossen Knall – und zeichnet dann die vielen Druckwellen nach, die die Bombenexplosion bei allen Beteiligten ausgelöst hat: Welche Auswirkungen hat ein solcher Terrorakt auf die Betroffenen? Auf die Angehörigen? Auf die Gesellschaft? Wie werden Menschen zu Terroristen? Mahajan folgt keinen wohlbekannten Narrativen über Terrortäter und ihre Opfer. Er nähert sich differenziert, originell und nicht ohne Humor einigen der wichtigsten Fragen unserer Zeit. Warum es uns gefällt Karan Mahajan schreibt lebendig und originell über die Auswirkungen des Terrorismus auf Opfer und Täter. Vom Close-up bis zur Luftaufnahme, von der empathischen Innensicht bis zur spöttischen Distanzbetrachtung beherrscht Mahajan eine grosse Bandbreite an literarischen Perspektiven. Einer der relevantesten literarischen Beiträge zu einem der wichtigsten Themen unserer Zeit. Pressestimmen Deutschland (Auswahl) »Eins der 25 wichtigsten Bücher der Saison.« Spiegel-Online »Ein erkenntnisreiches, bewegendes und unglaublich wichtiges und lesenswertes Buch über die Frage, wie entsteht Terrorismus und wie werden Menschen radikal? Der Roman ist grandios, detailliert und mit subtilem Humor, d.h. Sarkasmus gewürzt. Ein berührender und stets spannender Text, der die moralischen Grundfragen der Gegenwart kunstvoll darstellt und in Frage stellt.« Hauke Harder, Leseschatz »Schonungslos und voller Mitgefühl porträtiert Karan Mahajan einen Bombenanschlag in Delhi … Sein Roman stellt die gängigen Bilder des Terrors auf den Kopf … Der Autor zeichnet seine Bilder mit enormer sprachlicher Präzision und scharfsinnigem Witz … Seine Stimme ist eine globale, universelle, die das Konstrukt einer Nationalliteratur alt aussehen lässt.» Jana Volkmann, Buchkultur »Karan Mahajans Roman ist sprachgewaltig, aufwühlend und spannend … Er seziert die Ängste und Beweggründe der Terroristen ebenso scharfsinnig und mitfühlend wie das Leid der Opfer des Anschlags und deren Angehörigen. Dabei verzichtet er auf ein plakatives Gegenüber von Opfern und Tätern, von Gut und Böse. Stattdessen legt er bei all seinen Figuren die Wunden frei und macht sie dadurch umso glaubwürdiger.« Jörg E. Mayer, Deutschlandfunk »Mahajan stellt einen Link her zwischen allen, die mit so einem Anschlag zu tun haben. Die Wirkung ist erstaunlich: Der Terror verliert Glanz und Gloria seines demonstrativen Nihilismus, er steht nackt da und stumm in seiner ganzen Erbärmlichkeit – sein Schrecken verpufft. Abgesehen davon: Ein untypisch unblumiger Blick auf die indische Gesellschaft, spannend zu lesen gerade wegen seiner unaufgeregten, versiert inszenierten Nüchternheit.« Ulrich Noller, WDR »Der Autor verzichtet bewusst auf einen Erklärungsversuch, wie ein Mensch zu einem Terroristen wird. Vielmehr entsteht ein Kaleidoskop unterschiedlicher Gefühls- und Erlebniswelten, innerhalb derer Mahajan in origineller Weise nachzeichnet, welche Folgen eine kleine, von der Welt schnell wieder vergessene Explosion auf diejenigen haben kann, die direkt mit ihr in Kontakt geraten sind.« Paul Geck, Literaturkritik.de »Eine bestechende

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot